Herzlich willkommen auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo

                            Lemgo Wappen    Feuerwehr
Impressum |  Kontakt |  Facebook |  RSS | 

Hier beginnt das Menü:

Kopf

Hier beginnt der Textbereich:

30. 07. 2017

Zeltlager der JF Lemgo, JF Stendal Stendal und der THW Jugend Lemgo im Freizeitbad Eau Le

Start der Sommerferien – Letzter Schultag – Zeugnisse

Begrüßung durch den Bürgermeister

Zeltlagerplatz im EauLE

Spiel und Spaß

Viele Jugendliche machten sich an diesem Wochenende auf in die Sommerferien, so auch unsere Jugendlichen. Es war wieder Zeltlagerzeit mit der JF Stendal (Sachsen - Anhalt) und der THW Jugend Lemgo - an einem nicht unbekannten Ort - dem Freizeitbad Eau Le.

Nach Ankunft der Gäste und Aufbau unseres Lagers, eröffneten der Bürgermeister Dr. Reiner Austermann und STBI Klaus Wegener das Zeltlager und wünschten der Veranstaltung ein gutes Gelingen und jede Menge Spaß bis Sonntag. Leider spielte der Wettergott nicht mit und ließ uns die ersten Stunden im Regen verharren, doch passend zur Nachtwanderung unterbrach der Regen seine Arbeit. Die Nachtwanderung führte vom Eau Le bis zum GH Ost, wo auf der Strecke die Jugendlichen, bei den gestellten Aufgaben ihre Geschicklichkeit und Teamfähigkeit unter Beweis stellen mussten.

Nach dem Regen am Freitag verhieß es am Samstagmorgen erstmal keiner Besserung, doch nach dem Frühstück riss die Wolkendecke dann auf und die Sonne ließ sich blicken. Also hieß es für die Jugendlichen auf zur Stadtrallye und die Stadt erkunden, um die Wahrzeichen Lemgos kennenzulernen. Ab dem Nachmittag stand uns dann das Eau Le mit seinen Attraktionen zur Verfügung, die von den Kindern und den Betreuern ausgiebig genutzt wurden. Der Samstag endete in einem gemütlichem Grill- und Spieleabend, der bei allen Teilnehmern einen riesen Spaß hervorrief.

Am Sonntag hieß es dann leider Abschied nehmen Nach einem ausgiebigen Frühstuck wurde das Lager mit allen Teilnehmern wieder abgebaut, unsere Besucher aus Stendal und die THW Jugend Lemgo machten sich auf den Heimweg.

Fazit: Ein rundum gelungenes Wochenende, trotz Wetterkapriolen, aber der Spaß stand immer im Vordergrund.

Abschließend möchte sich die Jugendfeuerwehr Lemgo bei den Stadtwerken Lemgo, bzw. beim Freizeitbad Eau Le, bei Christian Piechuta und seinem Team bedanken, die uns ihr Gelände und das Bad für dieses Zeltlager zur Verfügung gestellt haben. Herzlichen Dank.

Nächstes Zeltlager für die Jugendfeuerwehr Lemgo ist das Kreiszeltlager der lippischen Jugendfeuerwehren in Augustdorf am Ende der Sommerferien, welches von den Jugendlichen schon mit Spannung erwartet wird.

Du hast Interesse an der Jugendfeuerwehr und willst auch mal gemeinsam mit anderen Jugendlichen ein Zeltlager besuchen, dann melde Dich bei uns oder schau mal beim Dienst vorbei.


Hier beginnt der Textbereich der rechten Spalte: