Herzlich willkommen auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo

                            Lemgo Wappen    Feuerwehr
Impressum |  Kontakt |  Facebook |  RSS | 

Hier beginnt das Menü:

Kopf

Hier beginnt der Textbereich:

Feuerschutz und Hilfeleistung mit Tradition

Übung um 1900 am Engelbert-Kämpfer-Gymnasium
Übung

Im Januar 1870 wird dem Magistrat der Stadt Lemgo mitgeteilt, dass sich zum Zwecke der Bildung einer Freiwilligen Feuerwehr ein Ausschuss gebildet habe, der einen Entwurf von Statuten für die Freiwillige Feuerwehr erarbeitete. Gleichzeitig wird eine Liste von Bürgern vorgelegt, die sich zur Mitarbeit in der Feiwilligen Feuerwehr bereit erklärt haben. Ebenso wird der Magistrat gebeten, aus städtischen Mitteln einen angemessenen Geldzuschuss zur Anschaffung der nötigen Gerätschaften zu gewähren. In der Versammlung am 24.01.1870 konstituierte sich diese als "Freiwillige Feuerwehr in Lemgo". Alle Anwesenden erklärten, "dem jungen Institute anzugehören und dessen Gedeihen mit Eifer und gewissenhafter Pflichterfüllung zu fördern, damit der Stadt ein möglichst großer Gewinn daraus erwachse. "Dies ist als Geburtsstunde unserer Freiwilligen Feuerwehr anzusehen.

Doch wie war der Feuerschutz in Lemgo vorher organisiert, oder wie entwickelte sich der Feuerschutz in der Alten Hansestadt Lemgo nach Gründung der Freiwilligen Feuerwehr? Diese und weitere Informationen sind für Interessierte auf unserer Homepage zu finden. Natürlich Bedarf das Zusammentragen von zeitgeschichtlichen Epochen des Feuerschutzes viele Informationen. Wir hoffen, dass wir durch die öffentliche Darlegung und der Neugestaltung unseres Archivraumes unsere Geschichte noch intensiver, aufarbeiten können. Sollte jemand Interessante Hinweise zur Geschichte des Feuerschutzes der Alten Hansestadt Lemgo haben, so informieren Sie uns bitte spätere Generationen werden es uns danken.

Folgende Einrichtungen, Schriftstücke Fotos oder Personen haben zur Erstellung der Seiten beigetragen:

Festschriften aus den Jahren 1970, 1980 und 1995 der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo,
Verein Alt Lemgo mit Fotos aus dem Ohle Archiv,
Protokolle und Schriftstücke der Löschgruppen,
Stadtarchiv Lemgo,
Staatsarchiv in Detmold,
Deutsches Feuerwehr Museum in Fulda,
Schularchiv des Engelbert Kämpfer Gymnasiums
Bauakten der Stadt Lemgo und
Siegfried Tilker aus Wendlinghausen mit verschieden Beiträgen.

Ich wünsche allen viel Spaß beim Lesen der Geschichte über den Feuerschutz .


Klaus Wegener
Stadtbrandinspektor
Leiter der Feuerwehr

Hier beginnt der Textbereich der rechten Spalte: