Herzlich willkommen auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo

                            Lemgo Wappen    Feuerwehr
Impressum |  Kontakt |  Facebook |  RSS | 

Hier beginnt das Menü:

Kopf

Hier beginnt der Textbereich:

Der Notruf 112

Notrufsäule

Der Notruf für Feuer, Verkehrsunfälle und Rettungsdiensteinsätze ist Europaweit die Telefonnummer

112

Das speziell geschulte Personal der Leitstelle wird Sie nach allen relevanten Informationen fragen. Besonders wichtig ist jedoch, daß Sie das Gespräch erst beenden, wenn die Leitstelle keine weiteren Fragen mehr hat. Nur so kann die Lage ausreichend beurteilt werden, und den Erfordernissen entsprechend, eine Alarmierung durchgeführt werden.

Folgende Punkte sollten bei einem Notruf beachtet werden:

Wo genau ist der Unfallort?

Genaue Bezeichnung des Unfallorts/Brandorts. Ort, Straße, Hausnummer, Stockwerk usw.

Wie sind Sie telefonisch erreichbar?

Was genau ist passiert?

Kurze Beschreibung der Notfallsituation (Feuer, Verkehrsunfall, Verletzte usw.).
Die Feuerwehrleitstelle muss erkennen, welche Maßnahmen eingeleitet werden müssen.

Warten!

Legen Sie erst auf, wenn das Gespräch von der Leitstelle beendet wurde!
Die Feuerwehrleitstelle hat eventuell Rückfragen.

Übrigens: Die Notrufnummer 112 ist auch international aus den Mobilfunknetzen zu den zuständigen Einrichtungen geschaltet. Auch ohne Eingabe der Pin kann von jedem Mobiltelefon ein Notruf abgesetzt werden. Anstatt der Pin ist lediglich der Notruf 112 einzugeben und zu bestätigen.

Wenn kein Notfall vorliegt, dann wählen Sie bitte eine der beiden folgenden Rufnummern:
05261-30 00 oder 05261-213-211.

Hier beginnt der Textbereich der rechten Spalte: