Herzlich willkommen auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo

                            Lemgo Wappen    Feuerwehr
Impressum |  Kontakt |  Facebook |  RSS | 

Hier beginnt das Menü:

Kopf

Hier beginnt der Textbereich:

Neuigkeiten

Vorne: Abordnung der Gruppe 4 der Jugendfeuerwehr Hinten: Nadine Stukenbröker/Gruppenleiterin, Werner Krüger, Christoph Paier/Löschgruppenführer Brake, Klaus Wegener/Leiter der Feuerwehr

Jugendfeuerwehr in Lemgo wird unterstützt

Seit Jahren schon unterstützt Werner Krüger aus dem Ortsteil Brake in der Vorweihnachtszeit die Arbeit der Vereine in seinem Ortsteil.

In diesem Jahr nahmen in Vertretung aller Lemgoer Jugendfeuerwehrgruppen einige Jugendliche der Gruppe 4 eine Spende entgegen. Mit dieser Spende wird im Jahr 2018 der laufende Dienstbetrieb für die aktuell 69 Jugendlichen und die Freizeiten in unseren Partnerstädten gefördert.

Werner Krüger erzählte seinen interessierten jungen Zuhörern die Beweggründe für...


Jugendfeuerwehrleute bereiten das polieren vor

„Jugendfeuerwehr bringt alten Glanz zurück"

Es gehört schon fast fest zum Dienstplan der Jugendfeuerwehr Lemgo einmal im Jahr ausgerüstet mit Handschuhe, Putzlappen und Polierpaste zu Fuß und per Bulli ins ganze Stadtgebiet auszuschwärmen.

Warum? Ziel sind die Stolpersteine, die in Gedenken an in Lemgo lebende Opfer des Naziregimes vor deren damaligen Wohnsitzen im Pflaster zu finden sind.

Mit insgesamt vier Gruppen rückten dieses Jahr die Jugendlichen dem Schmutz zu Leibe und brachten mit viel Handarbeit den alten Glanz der...


Kind schaut verängstigt auf bedrohlich aufsteigenden Rauch

Nachrüstpflicht für Rauchmelder in Wohnungen läuft zum 31.12.2016 aus

Das zum 01. April 2013 auch in NRW die Rauchwarnmelderpflicht beschlossen und gesetzlich verankert wurde ist den meisten Bürgern bekannt. Und so mussten und müssen alle Neubauten ab diesem Datum mit Rauchwarnmeldern nach DIN 14676 ausgestattet werden.

Für Bestandsbauten wurde den Wohnungseigentümern eine Übergangsfrist zum gesetzlich verpflichtenden Nachrüsten von Rauchwarnmeldern bis zum 31. Dezember 2016 eingeräumt welche somit in wenigen Tagen ausläuft.

Zur Zeit mehren sich die Fragen...


Pflaster

Vorsorge und Eigenhilfe in Notsituationen

Für den Notfall vorbereitet zu sein, ist immer wichtig. Nachrichten über Unfälle und Katastrophen gehören zum täglichen Leben. So kann auch in unserem Land jeder von Großbränden, Hochwasser, Chemieunfällen, Stromausfall, Schneeverwehungen oder anderen plötzlich auftretenden Gefahren betroffen sein. Ein umfangreiches Hilfsleistungssystem steht für eine umfassende Gefahrenabwehr in ... [mehr]

Hier beginnt der Textbereich der rechten Spalte: