Herzlich willkommen auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo

                            Lemgo Wappen    Feuerwehr
Impressum |  Datenschutz |  Kontakt |  Facebook |  RSS | 

Hier beginnt das Menü:

Kopf

Hier beginnt der Textbereich:

12. 06. 2018

Einsatz am 11.06.2018 - Ellernlaubke - Person massiv in LKW eingeklemmt

Um 10:22 Uhr wurde die Feuerwehr Lemgo zu einem LKW Handelsbetrieb in die Ellernlaubke gerufen.

In der Werkstatt auf dem Betriebsgelände war ein  Monteur für Reparaturarbeiten auf die Ladeeinrichtung der Abroll-Wechselbrücke eines LKW gestiegen. Aus bisher nicht bekannter Ursache wurde er von einem schweren Eisenteil der Abroll-Hakenverriegelung niedergeschlagen und eingeklemmt. Dabei erlitt er sehr schwere Verletzungen. Da das Eisenteil  durch die Wucht des Aufpralls in den massiven Verriegelungspunkten einrastete, war es nicht möglich das Eisenteil mit Hydraulikwinden anzuheben.  Das gelang nur nachdem mit einem Schweißbrenner die Verriegelungen abgebrannt wurden. Der Verunfallte wurde durch den Rettungsdienst und Notarzt versorgt und für die Zeit der Schweißarbeiten gegen Funken und Wärme geschützt. Die Rettung dauerte rund eine Stunde. Die Person wurde durch den Rettungsdienst in das Klinikum Detmold gebracht.

Die Angehörigen und der Betriebsinhaber wurden durch die Notfallseelsorge betreut.

Einsatzkräfte: 30, Hilfeleistungs- und Löschfahrzeug HLF 20, Rüstwagen, Vorauslöschfahrzeug, Löschgruppenfahrzeug (LF Kast S) Einsatzleitwagen, 2 Rettungswagen, Notarzteinsatzfahrzeug, Rettungshubschrauber

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft 12:15 Uhr.


Hier beginnt der Textbereich der rechten Spalte: