Herzlich willkommen auf den Seiten der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo

                            Lemgo Wappen    Feuerwehr
Impressum |  Datenschutz |  Kontakt |  Facebook |  RSS | 

Hier beginnt das Menü:

Kopf

Hier beginnt der Textbereich:

Neuigkeiten

1869, 1945, 1969 - drei wichtige Jahreszahlen für den Brandschutz in Wahmbeck und Wiembeck

In diesem und dem nächsten Jahr feiern drei wichtige Meilensteine des Brandschutzes für die heutigen Dörfer Wahmbeckerheide und Wiembeck ein Jubiläum.

Mit der Genehmigung zum Bau eines „Spritzenhauses“ und der Anschaffung der ersten „Feuerspritze“ durch die Fürstlich Lippische Regierung 1869, wurde erstmals eine öffentliche Einrichtung für den Brandschutz für das Gebiet im heutigen Lemgoer Süden geschaffen.

Durch die Ernennung des ersten Spritzenmeisters Grote 1869 und der Pflicht- Einberufung von geeigneten Einwohnern zum Dienst an der Feuerspritze entstand der Vorläufer dessen, was heute die Löschgruppe Wahmbeck der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo ist.

1945, vor ca. 75 Jahren, wurde aus der Pflichtfeuerwehr dann die Freiwillige Feuerwehr Hummerntrup gegründet, die um 1960 in Freiwillige Feuerwehr Wahmbeck-Wiembeck umbenannt wurde.

Im Zuge der Kommunalreform 1969, wurde schließlich aus der Freiwillige Feuerwehr Wahmbeck-Wiembeck die heutige Löschgruppe Wahmbeck als Teil der Freiwilligen Feuerwehr Lemgo.

150 Jahre Löschwesen sowie 75 Jahre Freiwillige Feuerwehr in Wahmbeck und Wiembeck und 50 Jahre Löschgruppe Wahmbeck sind für uns ein Grund zum Feiern!

Vorsorge und Eigenhilfe in Notsituationen

Für den Notfall vorbereitet zu sein, ist immer wichtig. Nachrichten über Unfälle und Katastrophen gehören zum täglichen Leben. So kann auch in unserem Land jeder von Großbränden, Hochwasser, Chemieunfällen, Stromausfall, Schneeverwehungen oder anderen plötzlich auftretenden Gefahren betroffen sein. Ein umfangreiches Hilfsleistungssystem steht für eine umfassende Gefahrenabwehr in ... [mehr]

Hier beginnt der Textbereich der rechten Spalte:

Einsätze

Alarmierung: 13:39 Uhr

Ausgerückte Fahrzeuge: ÖSF, KdoW

Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft: 14:29 Uhr

Weiterlesen

Alarmierung: 06:01 Uhr

Ausgerückte Fahrzeuge: HLF 20, DLK 23/12, ELW 1, LF 20

Grund der Auslösung: Wasserdampf aus Dusche

Wiederhertstellung der...

Weiterlesen

Alarmierung: 19:46 Uhr

Lage: Anwohner wie Autofahrer meldeten am frühen Abend eine unklare Rauchentwicklung auf dem Gelände der Andreasgemeinde (ehm....

Weiterlesen